Streuwerbeartikel in der Finanzbuchführung

Streuwerbeartikel sind Werbemittel, die durch ihre breite Streuung eine Vielzahl von Menschen erreichen und somit den Bekanntheitsgrad des Unternehmens steigern. Meist sind das Kugelschreiber, Feuerzeuge oder ähnliche Kleinartikel, die mit dem Logo des Unternehmens bedruckt…

Weiterlesen: Streuwerbeartikel in der Finanzbuchführung

„Junggesellenregelung“ beim Fahrzeug-Eigenverbrauch

Sonderstellung bei der privaten Pkw-Nutzung für Unternehmer als Single gehört der Vergangenheit an

Es war möglich, mehrere Fahrzeuge im Betriebsvermögen zu halten, die Kosten abzusetzen und nur für das teuerste Fahrzeug den Eigenverbrauch mit der…

Weiterlesen: „Junggesellenregelung“ beim Fahrzeug-Eigenverbrauch

Die selbständig tätige Kindertagespflegeperson (Tagesmutter) und deren Krankenversicherung

Tagesmütter, die nicht mehr als fünf gleichzeitig anwesende fremde Kinder in Tagespflege betreuten, galten bis zum 31.12.2018 kraft Gesetzes nichtals hauptberuflich selbständig Erwerbstätige (vgl. § 10 Abs. 1 Satz 3 SGB V a.…

Weiterlesen: Die selbständig tätige Kindertagespflegeperson (Tagesmutter) und deren Krankenversicherung

E-Scooter: Geldwerter Vorteil bei Privatnutzung

E-Scooter sind in aller Munde und zumindest in den Großstädten schon ein alltägliches Bild. Stellt der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern diesen trendigen fahrbaren Untersatz für die beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten zur Verfügung (z. B. Kundenbesuch in der…

Weiterlesen: E-Scooter: Geldwerter Vorteil bei Privatnutzung

Häusliches Arbeitszimmer: Keine Abzugsfähigkeit von Badrenovierungskosten

Bildet das häusliche Arbeitszimmer den Mittelpunkt der gesamten beruflichen und betrieblichen Betätigung, können die Kosten dafür unbeschränkt steuermindernd geltend gemacht werden (§ 4 Abs. 5 Nr. 6b EStG).

Abzugsfähig sind solche Kosten, die dem Arbeitszimmer…

Weiterlesen: Häusliches Arbeitszimmer: Keine Abzugsfähigkeit von Badrenovierungskosten

Slider CSS Fix