Mandanten Info-Brief November 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchten wir Sie über aktuelle steuerliche Änderungen und Entscheidungen informieren. Diese Information soll keine persönliche Beratung ersetzen, sondern Ihnen als Ergänzung in Ihrer täglichen Arbeit bzw. als Diskussionsgrundlage dienen.

Lesen Sie bitte Informationen zu folgenden Themen:

  • Termine November 2017
  • Keine Verteilung außergewöhnlicher Belastungen aus Billigkeitsgründen
  • Geschenke an Geschäftsfreunde
  • Jahresabschluss 2016 muss bis zum Jahresende 2017 veröffentlicht werden
  • Vereinbarung einer langfristigen Rückkaufmöglichkeit beim Unternehmensverkauf ist nicht fremdüblich
  • Auch Geldeinwurfautomaten müssen kassensturzfähig sein
  • Mittelverwendung gemeinnütziger Vereine von jedem Vereins Bankkonto möglich
  • Kein Gestaltungsmissbrauch bei Nießbrauch an vermietetem Grundstück zugunsten des studierenden Kinds
  • Mietvertragliche Pflicht zur Gartenpflege umfasst nur einfache Arbeiten
  • Schätzung der Einkünfte aus eBay-Verkäufen
  • Anforderungen an die Aufzeichnungen bei Einnahmenüberschussrechnung und Verwendung einer offenen Ladenkasse
  • Behandlung von Aufwendungen für Arbeitnehmer bei Betriebsveraltungen
  • Airlines dürfen keine Sondergebühr bei Stornierung einer Flugbuchung verlangen

Mit freundlichen Grüßen
Sozietät Twehues

Infobrief November 2017