Mandanten INFO-Brief Januar 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Jahresbeginn 2021 wünschen wir Ihnen ein frohes, erfolgreiches und insbesondere gesundes neues Jahr.
Fast das gesamte Jahr 2020 über haben die Corona-Krise und die damit verbundenen (steuer-) rechtlichen Änderungen die Berichterstattung geprägt.
Es verwundert daher nicht, dass zum Jahresende und darüber hinaus die Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise und die häufig dadurch bedingten steuerlichen Änderungen zum Jahreswechsel einen Schwerpunkt dieser Monatsinformation bilden. Ein Großteil der Beiträge beschäftigt sich mit wichtigen steuerlichen Regelungen.

Diese betreffen u. a. die Umsatzsteuersätze ab 2021, die Abschaffung des Solidaritätszuschlags, die Anhebung der Entfernungspauschale, die Einführung einer Homeoffice-Pauschale, die Erhöhung der Übungsleiter und der Ehrenamtspauschale sowie das Zweite Familienentlastungsgesetz.

Durch das Fortbestehen der Pandemie wurden verschiedene Fristen der steuerlichen Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Krise verlängert, wie beispielsweise bei den Zuschüssen der Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld und dem sog. Corona-Bonus für Arbeitnehmer.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformationen oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Freundliche Grüße
Ihre euregioTAX

arrow green Infobrief Januar 2021

Slider CSS Fix