Mandanten Info-Brief November 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit diesem Schreiben möchten wir Sie über aktuelle steuerliche Änderungen und Entscheidungen informieren.

Diese Information soll keine persönliche Beratung ersetzen, sondern Ihnen als Ergänzung in Ihrer täglichen Arbeit bzw. als Diskussionsgrundlage…

Weiterlesen: Mandanten Info-Brief November 2019

Die selbständig tätige Kindertagespflegeperson (Tagesmutter) und deren Krankenversicherung

Tagesmütter, die nicht mehr als fünf gleichzeitig anwesende fremde Kinder in Tagespflege betreuten, galten bis zum 31.12.2018 kraft Gesetzes nichtals hauptberuflich selbständig Erwerbstätige (vgl. § 10 Abs. 1 Satz 3 SGB V a.…

Weiterlesen: Die selbständig tätige Kindertagespflegeperson (Tagesmutter) und deren Krankenversicherung

E-Scooter: Geldwerter Vorteil bei Privatnutzung

E-Scooter sind in aller Munde und zumindest in den Großstädten schon ein alltägliches Bild. Stellt der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern diesen trendigen fahrbaren Untersatz für die beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten zur Verfügung (z. B. Kundenbesuch in der…

Weiterlesen: E-Scooter: Geldwerter Vorteil bei Privatnutzung

Häusliches Arbeitszimmer: Keine Abzugsfähigkeit von Badrenovierungskosten

Bildet das häusliche Arbeitszimmer den Mittelpunkt der gesamten beruflichen und betrieblichen Betätigung, können die Kosten dafür unbeschränkt steuermindernd geltend gemacht werden (§ 4 Abs. 5 Nr. 6b EStG).

Abzugsfähig sind solche Kosten, die dem Arbeitszimmer…

Weiterlesen: Häusliches Arbeitszimmer: Keine Abzugsfähigkeit von Badrenovierungskosten

Baukindergeld und Handwerkerleistungen (§35a Abs. 3 S. 2 EStG)

Gemäß § 35a Abs. 3 S. 2 EStG kommt die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nicht in Betracht, wenn

  • es sich um öffentlich geförderte Maßnahmen handelt,
  • für die zinsverbilligte Darlehen oder
  • steuerfreie Zuschüsse in Anspruch genommen werden.…

Weiterlesen: Baukindergeld und Handwerkerleistungen (§35a Abs. 3 S. 2 EStG)